Kostenlose Baukunst Online Zeitschrift für Architektur und Architekturinteressierte
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
Architekten informieren Architekten
 

 
Ausgabe 5 vom 26.05.2019
 
 
 
 
Liebe Kollegin, lieber Kollege,
 
 
 
 

Vor 100 Jahren erkämpften Frauen in Deutschland das Wahlrecht, vor 40 Jahren fand die erste Europawahl statt – zwei wichtige Voraussetzungen für ein demokratisches Europa. Das Europäische Parlament ist von einer nicht direkt gewählten, ausschließlich beratenden Institution stufenweise zu einem gleichberechtigten Gesetzgebungsorgan geworden. Die EU kann, wie auch jede Gesellschaft, nur dann ihr volles Potenzial entfalten, wenn alle die Chance haben, sich einzubringen. 

 

An diesem Sonntag wird dies wieder der Fall sein, dann haben mehr als 400 Millionen Frauen und Männer das Recht und die Möglichkeit gemeinsam eine europäische Zukunft... mit zu bestimmen. 


Bei dieser Europawahl stellen sich neben demokratischen, auch zunehmend demokratie-feindliche Parteien zur Wahl. Nur eine hohe Wahlbeteiligung gibt uns die Möglichkeit ein starkes Signal gegen demokratie- und europafeindlichen Tendenzen zu setzen. 

 
Auch das Subsidiaritätsprinzip der EU... kann gestärkt werden und damit eine Zukunft der freien Berufe gewährleisten. Meinungsfreiheit, Gewaltenteilung, Versammlungsfreiheit ... Freiheitsrechte veralten nicht. Sie sind das Fundament der Demokratie. Wählen auch.

Herzlichst
Architekt VfA
 
 
 
 
Aus der Kammer und den Verbänden
 
 
Deutscher Architektentag 2019 - Ein Festival der Architektur
 
 
 
 
 
Am 27. September 2019 findet der 14. Architektentag in Berlin statt. Unter dem Motto „Relevanz – Räume prägen“ erwartet die Teilnehmer ein Festival der Architektur. 
 
Intensiv, informativ und vielseitig gestaltet, wird der Berufsstand aufgerufen planerische und berufspolitische Perspektiven aktiv mitzugestalten. mehr...
 
 
 
 
Das war die Generalversammlung des ACE in Innsbruck vom 3. bis 4. Mai 2019
 
 
 
 
 
Die Konferenz des ACE zum Thema "Achieving Quality in the Built Enviroment" in Innsbruck verabschiedete eine abschließende Erklärung mit den wichtigsten Ergebnissen. 
 

Diese sollen als inhaltliche Orientierung für die Experten-Gruppe für Architektur und Baukultur dienen, die von der Europäischen Kommission ab 2020 eingerichtet werden soll. mehr...

 
 
 
 
Europawahl Mai 2019 - Bedeutung für die freien Berufe
 
 
 
 
 
Durch die Europawahl kann vieles verändert werden. Große Herausforderungen sind der Klimawandel, Migration, Demografie, technischer Fortschritt und der Brexit. 
 

Die Parteien wurden zu Energie- und Klimawandel im Baubereich oder nachhaltige Stadtentwicklung, von der Bundesarchitektenkammer befragt. mehr...

 
 
 
 
Aus der Region
 
 
München

München - Bayern stellt 150 Millionen Euro zur Verfügung, die jedoch nur für die notwendigsten Baumaßnahmen reichen. mehr...

 
Nürnberg

Die Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg nimmt Gestalt an. Das geplant vierstöckige Museum soll Ende 2020 eröffnet werden. mehr...

 
Ingolstadt

Neue Audimodelle sollen mit den Ampeln Ingolstadts vernetzt werden und es ermöglichen, auf einer grünen Welle durch die Stadt zu rollen. mehr...

 
 
 
 

Informationen aus der Region.
 

Informationen aus der Region.
 

Informationen aus der Region.
 
 
 
 
Aktuelles
 
 
Architekt I. M. Pei ein großer Verlust
 
 
 
 
 
Der chinesisch-amerikanische Architekt I.M. Pei, Träger des renommierten Pritzker-Preises, starb im Alter von 102 Jahren. Er gilt als einer der wichtigsten Architekten der Gegenwart. 
 
Eines seiner bekanntesten Werke ist die Glaspyramide am Louvre in Paris. In Berlin entwarf er den Anbau des Deutsch-Historischen Museums. mehr...
 
 
 
 
Schiffscontainer als Tiny Houses
 
 
 
 
 
Maboneng, ist ein Areal der jüngsten Umgestaltung und Erneuerung in Johannisburg. Es entspricht dem Wunsch der Post-Apartheid-Generation, die Innenstadt durch neue Modelle 
 
des urbanen Lebens neu zu bevölkern. Es sollen nachhaltige Wohnmodule aus 140 Iso-Containern entstehen. Ein Upcyclingprojekt mit vielen Vorteilen. mehr...
 
 
 
 
"Wie wollen wir eigentlich leben?" Stadtplanung im Focus
 
 
 
 
 
Jan Gehl, einer der renommiertesten Stadtplaner weltweit, spricht über die Lebensqualität einer Stadt, weshalb Großstädte heute 
 
seiner Meinung nach an den Menschen vorbei gebaut sind und stellt sich dabei eigentlich nur eine Frage: "Wie wollen wir eigentlich leben?". mehr...
 
 
 
 
Steuer und Recht
 
 
Zum Honoraranspruch des Architekten bei Überschreitung einer Baukostenobergrenze
 
 
 
 
 
Durch eine Entscheidung des Bundesgerichtshof ist zu empfehlen eine Baukosten-Obergrenze zwischen Bauherr und Architekt festzulegen, 
 
denn bei der Berechnung des Architekten-Honoraranspruchs liegen die vereinbarten und nicht die tatsächlichen (höheren) Baukosten zugrunde. mehr...
 
 
 
 
Ausschreibung von BIM-Leistungen: Kleine Büros dürfen nicht benachteiligt werden
 
 
 
 
 
Die Vergabekammer Wesfalen hat entschieden, dass die Auftraggeber bei Ausschreibungen nachweisen müssen, 
 
 
 
 
 
50 Stadtbauräte aus 40 Städten fordern eine Änderung der Baugesetzgebung
 
 
 
 
 
Unterzeichnung der "Düsseldorfer Erklärung zum Städtebaurecht" von 50 Stadtbauräten, Dezernenten und Planungsleiter aus über 40 Städten.
 
Es wird eine Änderung der Baunutzungsverordnung und der Verwaltungsvorschrift TA-Lärm gefordert, um anspruchsvolle qualitativ hochwertige Stadtquartiere planen zu können. mehr...
 
 
 
 
Baukunst
 
 
Thailändischer Architekt Boonserm Premthada gewinnt Dorfman Award
 
Überdimensionale Reißverschlüsse an Mailänder Gebäude
 
Der Deutsche Pavillon: Ein Kunstwerk, das die Menschen nicht erreicht?

"Ankersentrums" Hauptportal ist verschlossen und so wird das Konzept "keine Auskunft über das Werk" weiter durchgezogen. Verweigerungshaltung auf der Biennale. mehr...

 
 
 
 
Presse und Internationales
 
 

Intellektuelle sprechen sich gegen Le Corbusier Museum aus

 
 
 
 
 
Intellektuelle, die die faschistische Vergangenheit des Architekten aufdeckten, empören sich. „Die Regierung 
 
 
 
 
 
Auer und Weber ziehen sich zurück
 
 
 
 
 
Auer Weber Architekten verzichtet auf eine weitere Teilnahme am Verhandlungs-verfahren. Die Vergabekammer der Regierung Oberbayern gab im Januar den Klagen von 
 
 
 
 
 
Steht Oslo davor einen historischen Fehler zu begehen?
 
 
 
 
 
Proteste in Oslo werden laut. Ein von Erling Viksjø in den Jahren 1958 und 1969 entworfenes Ensemble, das durch die in Zusammenarbeit 
 
 
 
 
 
Energie, Technologie und Forschung
 
 
Upcycling am Bau
 
 
 
 
 

Ein aus Recyclingmaterial geschaffener Pavillion wird auf der Bundesgartenschau... zu sehen sein. 

 

Forscher wollen darauf aufmerksam machen, welche Wertstoffe in urbanen Abfällen verborgen sind. mehr...

 
 
 
 
Forscher finden Glasniederschlag durch die Atombombe von Hiroshima
 
 
 
 
 
Glasniederschlag durch die Atombombe von Hiroshima
Die Partikel bedecken seit fast 75 Jahren unbemerkt nahegelegene Strände.
Wannier und seine Kollegen sind kürzlich auf winzige Überreste dieses gewaltigen Ereignisses an den Stränden 
 
 
 
 
 
Geheime Kammer im Palast von Kaiser Nero entdeckt
 
 
 
 
 
Durch Zufall entdeckten Archäologen eine Geheim-kammer im Palast von Kaiser Nero. Dieser befindet sich im Teil des "Goldenen Hauses" des Gebäudes, das im Jahr 
 
 
 
 
 
Reisen
 
 
 
 
Ausbildung, Berufsgründung, Wettbewerb
 
 
Studienratgeber für angehende Architekten
 
 
 
 
 
Ein Ratgeber für alle, die ein Architekturstudium in Erwägung ziehen. Anett Ring, die Autorin, behandelt alle interessanten Themen und beantwortet 
 
 
 
 
 
Das dritte Schulbauprojekt in München wurde abgesegnet
 
 
 
 
 
 
Wettbewerb zum deutschen Nachhaltigkeitspreis für Architektur
 
 
 
 
 
 
Projekte, Veranstaltungen, Meinungen
 
 
Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt
 
 
 
 
 
Erstmals fordern 50 Stadtbauräte und Planungs-dezernenten gemeinsam von der Bundespolitik eine Änderung der Baugesetz-gebung. Die Initiative Baukunst unterstützt die Forderungen für 
 

eine klare Trennung öffentlicher und privater Räume, gute und dauerhafte Gestaltung von Häusern, Straßen- und Platzräumen, funktionale Vielfalt, soziale Vielfalt und urbane Dichte. mehr...

 
 
 
 
"Critical Care" im Architekturzentrum Wien
 
 
 
 
 
 
Fotoausstellung "Joyfull Architecture" im DAM
 
 
 
 
 
 
Serien
 
 
Gestaltung
Trotzdem sich die Rechten politisch im Aufwind befinden, hat der Rechte Winkel es nicht verdient als Bad Boy der Gestaltung bezeichnet zu werden. mehr...
 
Buch
 
Red Dot Award 2019
 
 
 
 
Herausgeber: Initiative Baukunst info@initiativebaukunst.de initiativebaukunst.de (Impressum) Verantwortlich für den Inhalt: Dipl.-Ing. Arch. Stuart Stadler – Gründungsmitglied Initiative Baukunst. Die Inhalte des monatlichen Briefs sind ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information bestimmt. Für den kommerziellen Gebrauch müssen Sie unsere ausdrückliche Genehmigung einholen. Unzulässig ist es, Inhalte ohne unsere Zustimmung redaktionell oder gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern oder zu veröffentlichen. - © 2019
Newsletter abmelden...